FAQ’s häufig gestellte Fragen

FAQ’s häufig gestellte Fragen zu Piercings und Tattoos

Allgemeines:

Warum ist es schwierig mich telefonisch zu erreichen?

Ich bin während der Öffnungszeiten direkt erreichbar, wenn ich nicht gerade pierce, tätowiere oder im Kundengespräch bin. Du kannst aber auf die Mailbox sprechen. Wird Deine Frage auf dieser Website beantwortet, erhältst du möglicherweise keinen Rückruf. Bitte bedenke, dass ich das Geschäft allein führe.  Außerhalb der Öffnungszeiten läuft ausschließlich der Anrufbeantworter. Sms werden nicht bearbeitet.

Was ist mit Sms, WhatsApp, Facebook, Instagram Nachrichten und ähnlichem?

SMS werden nicht bearbeitet, da ich das Geschäft nicht per Sms führe. WhatsApp habe ich ganz bewusst nicht. Facebooknachrichten habe ich inzwischen abgestellt. Am besten bin ich per E-Mail erreichbar. 

Warum wird eine E-Mail nicht sofort beantwortet?

Weil ich E-Mails gern gewissenhaft beantworte und das etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Es ist durchaus möglich, dass es auch mal drei Werktage dauert. Zum Beispiel von Samstag bis Dienstag.

Ich führe das Geschäft allein und brauche auch mal “freie” Zeit oder so etwas wie Wochenende.

Wenn deine Frage auf der Website beantwortet wird bekommst du keine individuelle Antwort.

Bildet Frollein M. zum Piercer oder Tätowierer aus oder bietet Schulungen oder Workshops an?

Nein, nichts davon.

Kann ich bei Frollein M. ein Praktikum oder Girls-Boys-Day machen?

Ich nehme keine Praktikanten oder ähnliches.

Ich möchte gern als Gasttätowiere bei Frollein M. arbeiten, geht das?

Zur Zeit suche ich keine Gasttätowierer!

Kann ich Familie, Kinder ab 0 Jahren, Freunde und Tiere mitbringen?

Aufgrund der Corona/COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Hygieneauflagen darf nur eine Person ins Studio. Das ist die Person die den Termin hat. Keine Begleitpersonen. Bei Minderjährigen muss eine erziehungsberechtigte Person beiwohnen.

Wenn es sich wieder normalisiert gilt: Bitte bring so wenig Menschen wie möglich mit. Das Studio ist nicht groß und in den Behandlungsraum darf sowieso niemand mit hinein. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter beiwohnen. Bitte bedenkt auch dass ein Piercing und Tattoostudio keine passende Umgebung für Kinder ist.

Gibt es bei Frollein M. eine öffentliche Toilette?

Liebe Kunden/innen, 

leider kann ich aus hygienischen und rechtlichen Gründen nicht mehr gestatten, dass alle im Geschäft anwesenden Personen die Personaltoilette nutzen.

 Es gibt nebenan, in der Einkaufspassage Niendorf Nord im Untergeschoss, eine öffentliche Toilette mit Putzfrau. Neben dem U-Bahnhof wurde gerade eine ganz neue Öffentliche Toilette aufgestellt. 

Häufig gestellte Fragen zu Piercing:

Brauche ich einen Termin zum Piercen, Schmuckwechseln,-kaufen,-bestellen?

Aufgrund der Corona/COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Hygieneauflagen muss für alles ein Termin gemacht werden. Termine können maximal sechs Wochen im Voraus gebucht werden. Darüber hinaus zeigt der Kalender keine Termine an. Ausschließlich freie und für deine Terminauswahl passende Termine werden dir angezeigt.

Tut Piercen weh?

Du wirst spüren, dass du gepierct wirst. Das lässt sich leider nicht vermeiden. Letzendlich sind es wenige Sekunden: einmal der Pieks und einmal das Einsetzen des Schmucks. Dann ist es schon geschafft.

Dauert Piercen lange?

Das Stechen und Schmuckeinsetzten nimmt am wenigsten Zeit in Anspruch! Am längsten dauert immer das Vorgespräch, Ausfüllen der Einverständniserklärung, Besprechen der Platzierung und Auspacken der sterilen Instrumente und des sterilen Titan-Schmucks.

Werde ich schreien?

Das jemand wirklich schreit, kommt extrem selten vor! Es kann höchstens mal sein, dass bei speziellen Piercings einer kleiner Laut von sich gegeben wird. 😉

Du bist extrem ängstlich?

Ein bisschen Angst ist ganz normal. Hätten wir nicht ein bisschen Angst vor einer Verletzung wären wir nicht achtsam und würden uns ständig, unnötig verletzen. Allerdings gibt es auch Menschen die größere Angst verspüren. In der Regel gelingt es mir immer meine Kunden so angenehm wie möglich durch die Abläufe zu führen. Aber ja, es gibt auch extrem ängstliche Menschen. Solltest du dazu zählen, reagierst du evt. mit deutlich erhöhter Atemfrequenz (ein bisschen ist ganz normal) bis hin zum Hyperventilieren, zur Seite kippen und runterrutschen im Stuhl (du weichst also aus), oder neigst dazu meine Arme und Hände festhalten zu wollen oder wegzuschlagen. Wenn Du zu so extremen Reaktionen neigst, überlege bitte ob das Piercen dann wirklich eine gute Idee ist. Bei Neigung zur Hyperventilation werde ich dich direkt streng anweisen ruhig zu atmen. Festbinden kann ich dich nicht, du darfst nicht ausweichen, nach meinen Händen schlagen oder sie festhalten. Du setzt dich und mich damit ganz konkreten Gefahren aus. Die Nadeln sind sehr scharf und du kannst dich und mich sehr verletzen. Wenn du während des Piercens große Bewegungen machst oder mich behinderst kann es sein dass das Piercing schief ist oder es zu den oben genannten Verletzungen kommt.

Ist das Piercing direkt entzündet?

Nein. Erstmal hast Du lediglich eine Wunde. Ich arbeite mit sterilem Material und nach offiziellen Hygienestandards des Gesundheitsamtes.

Was ist “Schmuck zum Ersteinsatz” oder “Ersteinsatzschmuck”?

Das ist der Schmuck, der in ein frisch gestochenes Piercing eingesetzte wird. Bei mir im Studio besteht er aus garantiert sterilem Titan. Sogenannte “medizinische Stecker” gibt es nicht. Meist ist damit gemeint, dass der Schmuck steril ist und sagt nichts über das verwendete Material aus. Meist besteht dieser Schmuck aus Chirurgen-oder Edelstahl.. 

Gibt es goldfarbenen, roségold oder Schmuck als Ersteinsatz?

Nein, das ist leider nicht möglich. Alle verschiedenen Schmuckarten in allen Millimeterabmessungen auch noch in gold, roségold und schwarz steril vor zu halten ist nicht möglich.

Was heißt “steril”?

“Freisein von vermehrungsfähigen Keimen wie Mikroorganismen und Viren” (Quelle Wikipedia) Damit etwas steril ist, bedarf bestimmter Verfahren die Bedingungen erzeugen unter denen Gegenstände (Schmuck, Medizinprodukte z.B. medizinische Instrumente) keimfrei gemacht werden. Mit einem sogenannten Autoklaven kann dies erreicht werden. 

Was heißt “desinfizieren”?

Ist ein Gegenstand oder Hautareal desinfiziert, kann er/es sich nicht mehr infizieren. Also nichts Infektiöses mehr übertragen. 

Was mache ich, wenn ich eine Kugel verloren habe?

Dann schaust du in meinem Kalender nach ob zufällig ein Termin zum “Schmuck kaufen” frei ist und buchst den. Bitte warte auf die Bestätigung per Mail oder Sms. Passt gerade alles nicht? Keine Panik! Als Platzhalter für die fehlende Kugel kannst du zum Beispiel ein Stück Kork (von einem Korken) oder ein Stück Radiergummi aufschrauben oder festklemmen. Du kannst auch ein Stückchen Pflaster drauf kleben um den Schmuck zu sichern.

Was tun, wenn es entzündet ist?

Ist es wirklich entzündet oder nur gereizt? Komm bitte zu mir ins Studio, damit ich drauf schauen, die richtigen Tipps geben und helfen kann. Schau bitte in den Kalender ob ein Schmuckwechsel Termin frei ist. Möglicherweise habe ich auch bereits extra Termine für Probleme mit Piercings und Ohrlöcher in den Kalender eingepflegt. Schreibe mir bitte als Notiz dazu was genau das Problem ist.

Ich werde operiert, muß ins MRT oder soll geröntgt werden, was ist mit den Piercings?

Frage Deinen Arzt, ob du den Schmuck drin lassen kannst und/oder es ok wäre, ihn durch Schmuck aus Teflon, PTFE, Bioplast etc. (das sind Kunststoffe, die sich durch eine besondere Verträglichkeit auszeichnen) als Platzhalter zu ersetzen. Solchen Schmuck bekommt du bei mir im Studio. Achtung, evtl. muss etwas Passendes bestellt werden. Das Einsetzen ist, wie immer bei hier gekauftem Schmuck, gratis. Beim Herausnehmen oder wieder Einsetzen helfe ich dir auch. Versuche bitte möglichst schnell wieder Schmuck in die “Piercinglöcher” einzusetzen, damit sie sich nicht zu stark zuziehen. Im Zweifel “retten” wir das Piercing mit Hilfe entsprechender Instrumente. Dafür würde ich dann 15€ berechnen. Achtung! Das heißt nicht, dass neu gepierct wird! Mehr hierzu:

Was ist „Piercing retten“?

Piercing retten heißt: Du hast deinen Schmuck verloren und bekommst ihn selbst gar nicht mehr rein oder hast warum auch immer viele Jahre keinen Schmuck getragen. Jetzt möchtest du probieren, ob nicht doch wieder Schmuck einsetzbar ist. Ich kann probieren, mit Hilfe entsprechender Instrumente den Schmuck wieder einzusetzen. Hierbei wird das Piercing NICHT neu gestochen, sondern der bestehende, abgeheilte Stichkanal genutzt.  Ist der Stichkanal zugewachsen, also keine kleine Öffnung mehr vorhanden, müsste neu gepierct werden. Ob es geht oder nicht, kann ich nur durch anschauen und evtl. ausprobieren herausfinden. So konnte ich schon erfolgreich 23 Jahre nicht mehr benutzte Ohrlöcher, ein 10 Jahre altes, nicht benutztes Augenbrauenpiercing, Zungen- und Nasenpiercings unblutig, sozusagen „reaktivieren“.

Wird vor dem Stechen betäubt?

Man kann die Haut mit einem Gel oberflächlich betäuben. Im tieferen Gewebe wirkt das aber nicht. Wenn Du eine Spirtze oder Blut abgenommen bekommst wird die Stelle auch nicht betäubt. Das schaffst du so, ich helfe dir ganz doll dabei! Keine Sorge! Betäubungsspritzen sind nicht möglich und wären sogar kontraproduktiv, ebenso Betäubungscremes. Eisspray wird generell nicht mehr verwendet. Wie gesagt, Du wirst das problemlos, ohne zusätzliche Hilfsmittel, mit meiner Betreuung, schaffen. Hat sich schon hunderte Male bewahrheitet! Jede/r Kunde/in ist dann immer total überrascht, dass es gar nicht so schlimm ist und dazu auch noch sehr stolz. 😉

Kann ich Jemanden zum Zuschauen oder Händchenhalten mit in den Behandlungsraum nehmen?

Nein. Aus hygienischen und versicherungstechnischen Gründen nicht. Außerdem besteht dann weniger Ablenkungsgefahr. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter mit hineinkommen, um die Platzierung abzusegnen oder beizuwohnen. Bei Erwachsenen darf niemals eine weitere Person mit in den Raum. Es geht ebenfalls um die Hygiene,Versicherung, Konzentration, Platz und Intimsphäre. Ich mache keine Ausnahmen! Ganz egal was die Begründung ist warum jemand mit hinein soll.

Wer darf mit ins Studio?

Aufgrund der Corona/COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Hygieneauflagen darf nur eine Person ins Studio. Das ist die Person die den Termin hat. Keine Begleitpersonen. Bei Minderjährigen muss eine erziehungsberechtigte Person beiwohnen.

Wenn es sich wieder normalisiert gilt: Bitte bring so wenig Menschen wie möglich mit. Das Studio ist nicht groß und in den Behandlungsraum darf sowieso niemand mit hinein. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter beiwohnen. 

Bitte bedenkt dass es sich hier um ein richtiges Piercing und Tattoostudio handelt. Das kein geeigneter Ort für Kinder. Besonders kleine Kinder sollten nicht mitgebracht werden. Es geht um die Hygiene,Versicherung, Konzentration, Ruhe, Platz und Intimsphäre.

Die Sitzplätze sind begrenzt und sollten den Kunden die aufgeregt sind und Zettel ausfüllen müssen vorbehalten sein.

Wieviel kostet ein Piercing bei Frolein M.?

https://frolleinm.de/piercing-preise/

Häufig gestellte Fragen zu Tätowierungen:

Wie kann ich den Preis für ein Tattoo herausbekommen?

Indem du online einen entsprechenden Termin buchst und mit deinen Motivideen persönlich im Studio vorbeikommst. Per Mail, Kommentar, Facebooknachricht, Instagram oder anderen Kurznachrichten kann ich keinen Auskünfte geben. Tattoos und Körper sind dazu zu individuell und es gibt immer zu viel abzuklären.

Brauche ich einen Termin, um mich tätowieren zu lassen?

Ja. Um einen Tattootermin zu vereinbaren, buchst du bitte online einen Termin und kommst persönlich im Studio vorbei. 

Wie kann ich einen Termin zum Tätowieren bekommen?

Um einen Termin zum Tätowieren zu vereinbaren,  buchst du online einen entsprechenden Termin. Für den Termin musst du, in bar, eine Terminkaution hinterlegen. Sie wird mit dem Endpreis verrechnet. Mehr dazu hier:https://frolleinm.de/tattoo-infos/tattoo/

Wie lang ist die Wartezeit für einen Tätowiertermin?

Im Moment sind es circa vier Wochen, je nach Motiv. Für Kleinigkeiten findet sich eventuell auch zügiger noch ein Plätzchen. 

Wie muss ich das Tatttoo Pflegen?

Hier findest du Infos und die Pflegeanleitung Pflegeanleitung TattooPDF

Kann ich Jemanden zum Zuschauen oder Händchenhalten mit in den Behandlungsraum nehmen?

Nein. Das hat hygienische und versicherungstechnische Gründe. Im OP sitzt auch nicht die ganze Familie daneben. Ich muss mich beim Tätowieren konzentrieren! Du kannst dich hinbringen und abholen lassen. Wenn deine Begleitung auf dich warten muss, stellt euch  darauf ein, dass dies außerhalb des Studios besser sein kann. Es ist nicht möglich ständig rein und raus zu gehen. Während des Termins bleibt die Tür des Geschäfts abgeschlossen.