Allgemeine Infos zum Piercen bei Frollein M.

Allgemeine Infos zum Piercen bei Frollein M.

Dienstag und Freitag sind ausschließlich zum Piercen, Schmuck kaufen und bestellen, Schmuckwechsel sowie für Preisauskünfte für Tattoos reserviert. Nutzt bitte diese Tage. An den anderen Tagen tätowiere ich,  kann die Sitzungen nicht unterbrechen und stehe nur im absoluten Piercing-Notfall als Ansprechpartner zur Verfügung. Nach jeder Pause würde es für die Tattookunden schmerzhafter.  Ab Ende September werde ich extra Samstage einführen. infos folgen.
Solltest Du eine festen Termin vereinbaren wollen, müsstest Du im Studio vorbei kommen und ein Anzahlung machen. Generell arbeite ich aber ohne Termin und Du kannst am Dienstag und Freitag einfach vorbei kommen. Es gibt keine übermässig langen Wartezeiten, es sei denn Alle kommen am Anfang. 

Die Chefin pierct persönlich, unter Berücksichtigung der Anatomie und nach geprüften Hygienestandards!

Nachsorge-Termin, Pflegemittel und Anleitung sowie individuelle Beratung sind inklusive! Es wird ausschließlich steriler Titan-Schmuck eingesetzt!

Piercing-Schmuck habe ich natürlich auch, mehr dazu hier: zur Seite Piercingschmuck

Wie läuft’s?

Du kannst erstmal gern ein mal vorbei kommen, um Dich beraten zu lassen, ein Gefühl für das Geschäft zu bekommen und mich etwas kennenzulernen. Am besten an einem Dienstag oder Freitag. Ab 14 Jahren darf ich piercen. Welche Vorraussetzungen dann zu erfüllen sind und was Du mitbringen musst, steht unter dem Menüpunkt „Piercen und Tätowieren von Minderjährigen“.

Vor dem Piercen

Wichtig ist, dass Du an dem Tag, ein bis zwei Stunden vorher, schon gegessen und getrunken hast, gesund bist und keine blutverdünnenden Medikamente (Asperin, Heparin, Macumar), Alkohol oder andere Drogen zu Dir genommen hast. Bitte bring Deinen Personalausweis mit.

Solltest Du nicht sicher sein, ob chronische Erkrankungen oder Medikamente gegen die Duchführung eines Piercings sprechen, komm gern vorher einmal persönlich vorbei oder schreib mir  ein Mail, um das abzuklären.

Bei bestehender Schwangerschaft, in der Stillzeit und während der Einnahme von Antibiotika wird nicht gepierct!

Bitte bring nicht alle Freunde und die ganze Familie mit ins Studio, hier ist einfach nicht genug Platz und es wird dann zu unruhig. 

Du solltest, mindestens, in den ersten Wochen nach dem Piercen, nicht verreisen. Ein operativer Eingriff muss lange genug vergangen sein. Ist eine Operation geplant, müssen wir überlegen ob es sinnvoll ist jetzt ein neues Piercing zu stechen.

Sollte ein Piercing aus anatomischen Gründen zu riskant oder nicht möglich sein, werde ich es nicht ausführen, aber eine Alternative vorschlagen. Häufig findet sich, z.B. am Ohrknorpel, eine andere tolle Stelle für ein Piercing, was bei einem anderen Menschen wiederum aus anatomischen Gründen vielleicht nicht möglich und auch noch seltener ist.

Bei mir im Laden angekommen, werde ich Dich über mögliche Risiken und die Pflege Deines neuen Piercings aufklären. Wenn alle Fragen beantwortet sind, füllst Du eine Einverständniserklärung aus, ohne die kann nicht gepierct werden, denn vor dem Gesetz ist das Anbringen eines Piercings eine Körperverletzung. Wenn alles ausgefüllt und die letzten Fragen beantwortet sind, gehen wir in den Piercingraum. Deine Begleitperson kann, aus hygienischen Gründen, leider nicht mit in den Raum kommen. Oft sind Begleiter auch schon umgefallen, das wollen wir natürlich vermeiden! 
 
Sollte Dir selbst kurz nach dem Piercen unwohl werden, keine Sorge, ich bin darauf eingestellt und weiß wie ich helfen kann damit es Dir schnell wieder bessere geht.
 
Auf die ganz genaue Schilderung des Vorgangs verzichte ich an dieser Stelle, weil es einige Kunden unnötig stressen würde. Sag mir gern bescheid, dann erkläre ich Dir wie es geht.
 
Am längsten dauern immer Aufklärung und das Auspacken der sterilen Instrumente, des sterilen Schmucks und anderer notwendiger Dinge. Als Erstes desinfiziere ich die zu piercende Stelle und male Dir, je nach Piercing, eine Punkt dahin, wo ich das Piercing plazieren könnte. Wir stimmen uns über die Position ab. Sollte eine von Dir gewünschte Platzierung aus gesundheitlichen oder anderen Gründen keinen gute Idee sein, werde ich Dich darüber informieren und erklären warum. Das Stechen an sich dauert eine Sekunde und noch eine das Einsetzen des Schmucks. Geschafft! Du hast ein Piercing. Ich werde noch einmal desinfizieren und evt. ein steriles Pflaster aufkleben.
Wenn Du Dich gut fühlst, darfst Du aufstehen. Nun erklären ich Dir noch einmal, wie Du Dein Piercing pflegst und markiere Dir entsprechende Stellen auf Deiner Pflegeanleitung (weiter unten kannst Du sie auch herunterladen). Die liest Du bitte von oben bis unten genau durch und hälst Dich auch daran. Mit der Pflegeanleitung bekommst Du auch Dein Pflegemittel ausgehändigt.
 
Dann wünsche ich Dir viel Freude mit Deinem neuen Körperschmuck! Wenn etwas ist oder Du ne Frage hast, komm bitte bei mir im Geschäft vorbei. Solltest Du Dich gerade im Ausland aufhalten, kannst Du mir ausnahmsweise eine E-Mail mit Foto schicken.
 
Nach zwei Wochen kannst Du zum Nachsorgetermin ins Studio kommen. Solltest Du danach, oder davor, vorbei kommen wollen damit ich mal drauf schaue, kannst Du das ebenfalls tun.
 
Für ganz frisch gepiercte Kunden aus meinem Studio, bin ich im Notfall, an den ersten Tagen ausserhalb der Öffnungszeiten ausnahmsweise per Sms oder Email mit Foto zu erreichen. Ich bitte um Dein Verständnis das ich das Geschäft sonst nicht per SMS führe.
 
Ich freu mich, Miriam, Frollein M. :*
 
Piercings von Frollein M.:

Hier weitere Infos für Euch zum Herunterladen:

Piercing-Preisliste 2017 PDF

Pflegeanleitung-für-dein-neues-Piercing

Pflegeanleitung Microdermal, Dermal Anchor, Skindiver PDF

Zusatzpflegetipps für Oralpiercings PDF

Pflegeanleitung Intim-Piercing PDF

 

After-care for your new piercing PDF

 Bitte beachtet auch die AGBs:

AGB

8 thoughts on “Allgemeine Infos zum Piercen bei Frollein M.

  1. Doreen

    Hallo, ich wollte gern ein Medusa-Piercing. Ich bin 32 Jahre alt und habe schon mehrere Piercings. Ich wollte einfach mal fragen, ob am 30.10.2015 ab 16:30 Uhr ein Termin frei wäre. LG Doreen Möller

    • Hallo Doreen, ja, am 30. um die Zeit wäre Platz zum Piercen. Habe Dir auch schon eine Mail geschickt. Viele Grüße, Miriam/Frollein M.

  2. Lilly

    Ist bei einem Standard Piercing für 49€ auch der Schmuck mit drin oder kostet das extra ?
    Und die Pflegemittel ?

    • Hallo Lilly, ich habe Dir das mal rauskopiert: Die Preise für Piercings und „gesetzte“ Ohrlöcher (nicht geschossen!) verstehen sich inklusive Standard-Ersteinsatz-Schmuck aus Titan, Pflegemittel, Pflegeanleitung, und einem Nachsorge Termin nach zwei Wochen (Septum und Zunge ohne Pflegemittel).

      Noch mehr Informationen zu Preisen findest Du auf: http://frolleinm.de/piercing-preise/
      Lg Miriam

  3. Nadine Kocarslan

    Hallo! 🙂
    Ich möchte mir gern ein Venom Piercing stechen lassen ( sind doch zwei Zungen Piercings oder? :D). Anbei wollte ich gern fragen, ob ihr die Zunge vorher mit nem Spray oder ähnlichem betäubt, da ich schon durchdrehe wenn ich mir auf die Zunge beiße..
    liebe Grüße, Nadine

    • Hallo Nadine, wenn Du Dir auf die Zunge beißt ist es ein ganz anderer Schmerz als sich die Zunge piercen zu lassen. Das drückt eher. Ja, ich steche auch Venom Piercings. Da wäre es aber interessant zu wissen ob das Dein erstes Piercing wäre… komm doch mal zur Beratung im Studio vorbei. Das wird schriftlich zu umfangreich fürchte ich. Viele Grüße, Miriam

  4. Steffi

    Hallo Miriam,
    ich habe mich sehr wohl bei dir gefühlt! Vielen Dank dafür. Ich freue mich sehr über mein neues Piercing. Allerdings würde ich doch gerne das größere eingesetzt bekommen, wann könnte ich vorbei kommen?

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Hallo Steffi, erstmal abheilen lassen! Das ist gar nicht gut so früh. Lg Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib hier die richtige Zahl ein. *